CS Härteprüfstab nach ISO 1518

595,00  Zzgl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Härteprüfstab zur Prüfung der Kratzhärte von polymeren Oberflächenbeschichtungen nach ISO 1518

  • 1,0 mm nach ISO 1518
  • Prüfbereich : 0 – 20 N
  • Lieferumfang mit drei Federn
  • Gravierspitze aus Hartmetall
  • Normen ISO 1518, AS3 894.4, EN 438-2, SIS 184188, Bosch, Volvo, Volkswagen, Opel, van Laar
  • Optional sind Spitzen mit Ø 0,75 mm (Bosch) und Ø 0,5 mm (van Laar) erhältlich.

 

 

Beschreibung

CS Härteprüfstab nach ISO 1518

Der CS Härteprüfstab nach ISO 1518 ist ein Taschengerät zum Testen der Härte und Verschleiß-/Kratzfestigkeit von Materialien wie Beschichtungen, Lacken, Kunststoffen etc.
Eine Hartmetallspitze wird mit einem definierten konstanten Druck über die Oberfläche gezogen. Der Druck auf die Spitze kann über den Schieber oder durch Wechseln der Feder verändert werden. Eine sichtbare Markierung auf der Oberfläche nach Anwendung des Härtetests weist auf ein Versagen der Oberflächenhärte oder Verschleiß-/Kratzfestigkeit hin. Kann auf ebenen und gekrümmten Oberflächen verwendet werden.
Der CS Härteprüfstab wird mit 3 Federn geliefert:
1. 0-3N, Teilung 10 g
2. 0-10N, Teilung 50 g
3. 0-30N, Teilung 150 g
Auf dem grauen Hintergrund ist die lasergravierte Skala gut sichtbar. Der Durchmesser der Spitze beträgt Ø1 mm.

Optional sind Spitzen mit Ø 0,75 mm (Bosch) und Ø 0,5 mm (van Laar) erhältlich.

 

WEITERE INFORMATIONEN ZU UNSEREN HÄRTEPRÜFGERÄTEN – Härtemessung – CS Messtechnik (cs-messtechnik.de)
WEITERE INFORMATIONEN ÜBER DEFELSKO – Härteprüfgeräte – Shore Durometer und Barcol Impressor | DeFelsko

Zusätzliche Informationen

Lieferumfang

1,0 mm nach ISO 1518
Prüfbereich : 0 – 20 N
Lieferumfang mit drei Federn
Gravierspitze aus Hartmetall

Das könnte dir auch gefallen …